Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Der Film Thread - Lieblinge/Empfehlungen/Neuersc​heinungen

    Baltic Sea Studios schrieb:

    Der zweite "Pfad Gottes" war schon unterhaltsam aber zuviel des ersten und einfach ohne den grandiosen William Dafoe - da fehlt etwas.

    Ansonsten hat @onride.de wirklich eine bemerkenswert gute Auswahl getroffen - lediglich The Raid habe ich noch nicht gesehen - und zu meiner Schande vergesse ich das auch immer wieder nachzuholen....Achja und Drive konnte bei mir nie punkten....:-D

    Gibt es hier eigentlich auch Platz für seine neuesten Sichtungen? Ich mach das schon immer für mich mit Kurz-Einschätzung - da kommen bestimmt gute Gespräche zustande
    The Raid, besonders der 2., ist für mich die absolute Actionreferenz. Teil 1 war super und der Nachfolger war dann nochmal in allem besser. Richtig gute Kameraarbeit, ne geile Geschichte und noch fettere Kämpfe. :D
    Das man mit Drive nichts anfangen kann kann ich gut verstehen. Bei so einigen Sachen ist mein Filmgeschmack seeeehr...anders.

    Aktuelle Filme könnte ich auch bewerten. Sonntags geht's wieder in 3 Vorstellungen.
    Achterbahnen, Freizeitparks, Kirmes und mehr!

    onride.de - Faszination Achterbahn
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Welche Filme ich voll gefeiert habe war Kick Ass und der zweite Teil :).
    Viele fanden den 2. ja nicht so dolle, aber auch wenn er nicht so gut war wie der erste, fand ich ihn trotzdem ganz cool. Hätte da sogar gerne noch einen 3.Teil gesehen, der wird aber (denke ich mal) nie kommen.
    Ansonsten halt so Blockbuster sind ganz cool fürn Popcorn Abend. Mittlerweile habe ich schon so viele filme gesehen, das ich mich auf Anhieb an die meisten nicht mehr erinnere.
    Wer Oceans Eleven mag, kann sich auch mal lucky number Slevin anschauen.

    Steve KTM schrieb:

    Baltic Sea Studios schrieb:

    Gibt es hier eigentlich auch Platz für seine neuesten Sichtungen?
    sicher hau rein :thumbup:
    okay! Vielleicht macht ja jemand mit!

    House on Haunted Hill 7 / 10
    Atmosphärischer 90er Grusel - spielt sein Potenzial nicht völlig aus.

    London has fallen 6,5 / 10
    Hirn aus - Film an. Auf Dauer jedoch eintönig und nervig.

    The Interview 8 / 10
    Sehr witziger und ehrlicher Buddymovie - bewegt sich bisweilen auf stark satirischen Pfaden

    Dagon 8 / 10
    Grusel der alten Schule. Ein Lob an die Maske und die Stimmung, die sich durch den ganzen Film intensiv zieht.

    Elliot, der Drache 8,5 / 10
    Herzerwärmende Geschichte für jung und alt. Stets bewährtes Disney-Rezept - wer dies noch sehen kann sei hier beraten.

    I survived a Zombie Holocaust 7,5 / 10
    Ein kleiner feiner Geheimtipp aus dem Land, dass uns Braindead brachte.
    Nicht ganz eine Splattergranate wie das Vorbild - aber sehr
    schwarzhumorisch, brutal und selbstironisch.

    Mutant Girls Squad 4 / 10
    Übertriebener Trash. Auch für mich als Animefan und Liebhaber des östlichen Kinos lediglich belanglos.


    Last Stand 8 / 10
    Solider Actioner mit einem tollen Arnie. Zu keiner Zeit langweilig - immer symphatisch.
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    @Steve KTM tatsächlich der Neue! Wie gesagt - altes total bekanntes vorhersehbares Schema - aber bei mir funktionieren diese Filme immer sehr gut :) Hab mit meinem Kleinen auch nochmal den alten gesehen und muss sagen, dass der "schlecht" gealtert ist - da war zu meiner Kindheit viel mehr Magie drin - aber man hat Filme halt auch mal anders gesehen! :)
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram

    SO! :D




    Allied - vertraute Fremde
    Liebes-Spionage-Story während des 2. Weltkriegs, hat ein gutes Grundgerüst in Sachen Geschichte, bleibt aber leider auf weiten Teilen zu oberflächlich. Tolle Sets und Kulissen, tolle Kostüme und schöne Kameraarbeit!
    Kann man sich anschauen, muss man aber nicht!


    Hardcore
    Als hätten die in meinen Kopf geschaut, absolut mein Film!
    Crank meets John Wick auf LSD in der Egoperspektive!
    Absolut grandioser Streifen!


    Plötzlich Papa
    Ziemlich schöner Film!
    Zwar nicht ganz so überragend wie Ziemlich beste Freunde, kann man sich aber trotzdem gut anschauen.
    Ist ein tolles Komödien-Drama!


    Nocturnal Animals
    Mir hat der Film ziemlich gut gefallen! Der Anfang ist auf den ersten Blick sehr verstörend, aber der ganze Film unterhält mit einer stetig ansteigenden Spannung. Es wird viel zwischen Ebenen hin und hergesprungen, daher muss man aufmerksam bleiben. Auf jeden Fall kein Film zum einfach so berieseln lassen!


    La La Land
    Damien Chazelle verpackt eine relativ simple Geschichte einfach in einer so perfekten Art und Weise das einen der Film total begeistert.
    Stone und Gosling zeigen hier wieder mal ihre Schauspielqualitäten. Besonders Stone fand ich richtig stark muss ich sagen!
    Produktionstechnisch war das eigentlich alles auf den Punkt perfekt, wenn es nach mir geht. Wunderbare Kamerafahrten, kein großartiges Getrickse in Sachen Schnitt und alles einfach auf den Punkt gebracht.

    MUST SEE! (Für Leute die sich auch mal Musicalfilme anschauen)


    Assassins Creed
    Joa, war doch ein ganz netter Film! Nicht die Verfilmung die man sich gewünscht hat, aber eben auch nicht die Verfilmung die man absolut schei*e findet!

    Why Him
    Naja, der Film schlägt in die selbe Kerbe wie Bad Teacher oder sowas. Der Film ist eine Aneinanderreihung von absurden und peinlichen Situationen, die Story ist relativ lahm.
    Quasi 0815-Comedy mit ganz vielen F*ck, Wi*hser-Sprüchen und so. Vulgärer Humor den (ich) mal mit 15 lustig fand. Ein paar kleinere Lacher waren zwar drin, aber insgesamt eine Komödie wie ganz viele andere auch...


    Verborgene Schönheit
    Die Idee hinter dem Film gefällt mir gut, nur wirkt das bei den 93 Minuten Laufzeit arg konstruiert. Zufällig ist hier absolut nichts.
    Muss man nicht unbedingt im Kino schauen, ist eher ein schönes Drama für die Couch.


    Passengers
    Starkes Ding!
    Der Trailer lässt etwas anderes vermuten, insgesamt ist das aber ein verdammt gutes SciFi-Drama mit einer tollen Jennifer Lawrence und nem guten Chris Pratt.
    Insgesamt fand ich den Film geil, war mir aber ein bisschen zu viel Beziehungskram zwischen den beiden. Ein kleines bisschen weniger hätte es auch getan. Klar, es gibt auch Logiklöcher, aber bei welchem Scifi-Film gibts die nicht? Das Ende war gut, hätte durch einen kleinen Twist aber auch noch wirkungsvoller sein können.
    Auf jeden Fall klare Empfehlung, aber erwartet keinen Actionfilm!


    Arrival
    Er hat mir gefallen, definitiv! Die Story ist ein schöner Ansatz eines "was wäre wenn", ohne Gewalt. Adams spielt hier richtig gut, die Inszenierung ist top, aber man muss halt auch die Aussage entdecken. Ich fand ihn auf jeden Fall einen Ticken zu lang für das was passiert und am Ende ausgesagt wird


    The Great Wall
    Der Film kam mir vor wie Herr der Ringe bei nem Holi-Festival, nur ohne die Mittelerde-Epicness und gemischt mit Starship Troopers. War ok, hätte aber noch wesentlich geiler sein können wenn die den Film einfach anständig weitergemacht hätten!
    Achterbahnen, Freizeitparks, Kirmes und mehr!

    onride.de - Faszination Achterbahn
    Wow @onride.de hast du nen Kino-Marathon hinter dir? ;)

    onride.de schrieb:

    Hardcore
    Als hätten die in meinen Kopf geschaut, absolut mein Film!
    Crank meets John Wick auf LSD in der Egoperspektive!
    Absolut grandioser Streifen!
    :D Spiegelt in etwa meine damaligen Meinung wieder! Hirn aus - Film an. Eine Perfekte Männerunterhaltung mit einer mehr als soliden Umsetzung, die einen gar nicht durchschnaufen lässt.

    La La Land ist ja momentan in aller Munde - an dem komme ich wohl auch nicht vorbei! :)

    The Great Wall kann bei mir eigentlich nur durchfallen. Ich finde diese China-Monster-Massenschlachten-Kombo einfach hohl. Einige Szenen erinnerten mich an den schon sehr schlechten World War Z oder eben recyclete Szenen aus Herr der Ringe. Naja mal schauen ob ich mir den noch anschaue - bisher lässt mich alles Material, dass ich gesehen habe sehr kalt.
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Ok, es wurden gestern spontan doch 4 Filme:

    Sing
    Schönes Ding, macht Spaß! Die Story ist nach 2 Minuten vollkommen vorhersehbar, die Charaktere sind total klischeebehaftet, aber der Film macht Spaß und eben das ist die Hauptsache. Nicht der Oberknaller aber ein ganz netter Animationsfilm!

    Phantastische Tierwesen (zum 2. mal)
    Noch immer ziemlich gut! Ich mag Eddie Redmayne einfach total und finde seinen Charakter total interessant.
    Der Film ist ziemlich ernst und düster, macht aufgrund der Tierwesen aber unfassbar viel Spaß.

    Split
    Sehr stark gespielt von McAvoy! Sehr bodenständiger Psychothriller der alleine wegen des Hauptdarstellers total Spaß macht!

    Hacksaw Ridge
    Ein Mü vom Meisterwerk entfernt! Absolut grandioser Film den Gibson hier als Regiecomeback abliefert!
    Tolle Vorgeschichte (Kindheit, Liebe, Ausbildung ala Full Metal Jacket) und dann der Einsatz bei Hacksaw Ridge, der mir in den ersten Minuten total an die Nieren ging. Da fehlten mir erstmal total die Worte. In punkto Inszenierung und Kamera absolut perfekt, vom Krieg her grausam und brutal, einfach vollkommen schonungslos. Ob die FSK 16 das richtige Siegel ist...
    MUSS man sich aber eigentlich anschauen! (Zumindest wenn man mit extremer Gewaltdarstellung kein Problem hat)
    Achterbahnen, Freizeitparks, Kirmes und mehr!

    onride.de - Faszination Achterbahn

    onride.de schrieb:

    Hacksaw Ridge
    Ein Mü vom Meisterwerk entfernt! Absolut grandioser Film den Gibson hier als Regiecomeback abliefert!
    Tolle Vorgeschichte (Kindheit, Liebe, Ausbildung ala Full Metal Jacket) und dann der Einsatz bei Hacksaw Ridge, der mir in den ersten Minuten total an die Nieren ging. Da fehlten mir erstmal total die Worte. In punkto Inszenierung und Kamera absolut perfekt, vom Krieg her grausam und brutal, einfach vollkommen schonungslos. Ob die FSK 16 das richtige Siegel ist...
    MUSS man sich aber eigentlich anschauen! (Zumindest wenn man mit extremer Gewaltdarstellung kein Problem hat)
    Trotz aller Entgleisungen mag ich Gibson noch immer vor allem als Regisseur - da nahm er gerade gealttechnisch auch nie ein Blatt vor dem Mund.

    Meine Sichtungen:

    Don't Breathe 9 / 10
    Gerade Dank diesem Minimalismus ams Darstelleraufgebot und Setting sehr intensiv und Spannungsvoll. Diese schleichende Bedrohung, die durch die Blindheit des Antagonisten hervorgerufen wird ist absolut grauenerregend. Toll Inszinierter Spannungsgrusel. Lediglich die Plottwist könnte einigen sauer auftoßen.

    Suicide Squad 7 / 10
    Ich hatte mir tatsächlich mehr erhofft. Ich hab den Extended Cut geschaut - fand den gerade vom Schnitt und Storyverlauf her sehr verworren und teils konfus. Schauwerte gab es zu hauf - die einzelnen Rollen bleiben bis auf zwei leider recht blass aber der Film ist zu jeder Zeit unterhaltsam.

    German Angst 7 / 10
    3 deutsche Genre-Regisseure, 3 Horror-Kurzfilme. Ohne das auszuschweifen und auf alle einzugehen: Atmopshärisch sind alle Filme geworden - erzählerisch aber auch sehr unterschiedlich. Inszenatorisch hat mir der Buttgereit am besten gefallen, aber auch die anderen wussten in ihrer eigenen Erzählart zu überzeugen. Warum in einem deutschen Projekt jedoch bei zwei Filmen nahezu nur englisch gesprochen werden musste ist mir etwas schleierhaft. Wirklich überraschen konnte auch keiner der FIlme .
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram

    onride.de schrieb:

    Split
    Sehr stark gespielt von McAvoy! Sehr bodenständiger Psychothriller der alleine wegen des Hauptdarstellers total Spaß macht!
    kommt der an Filme wie Sieben, Schweigen der Lämmer oder Saw ran?


    So nun endlich zum Resi WE

    Resident Evil 8/10
    Ich würde ihn heute schon fast einen Klassiker nennen. Macht auch Spaß ohne das man die Spiele kennt, aber noch mehr wenn man sie kennt.

    Resident Evil: Apocalypse 7/10
    Führt die reihe konsequent fort, aber im gegensatz zum Ersten fehlt hier irgendwie die Substanz

    Resident Evil: Extinction 6/10

    Ist ein interessantes experiment gewesen mit dieser apocalyptischen Welt, aber passt nicht zur Reihe mMn.


    Resident Evil: Afterlife 8/10

    Passt absolut rein in die Reihe und bringt sie auch voran. Allen voran hier gab es wiedermal nen geilen OST :D


    Resident Evil: Retribution 5/10

    Nettes Popcornkino, aber im Grunde nur ein Lückenfüller.




    Und morgen gibt es dann The Final Chapter .... habe mich mal nicht durch Netz spoilern lassen und bin gespannt wie sie die Alice Saga beendet haben :D
    Da ich auch ein Leidenschaftlicher Filmeschauer bin möchte ich euch ein paar gute Filme nennen:

    1. The Man from Nowhere

    Ist ein koreanischer Film, kann man aber auf Deutsch schauen. Sehr actiongeladen, sehr coole Kampfszenen und die Story finde ich auch gut. Bin per Zufall auf den gestoßen und der Film ist echt super.

    Trailer:
    loading...


    2. Train to Busan

    Auf 9 Gag bin ich auf diesen Film gestoßen. Auch koreanisch und es dreht sich um Zombies, ist aber echt gut gemacht und Zombiefans wird er sicher gut gefallen.

    Trailer:
    loading...


    3. Ip Man

    Der Lehrmeister von Bruce Lee. Insgesamt gibt es 3 Filme mit Donnie Yen als Ip Man, finde die Filme echt toll vor allem die Kampfszenen.

    Hier der Trailer für den 1. Teil:
    loading...




    4. Blind Side - Die große Chance

    Da mir spontan grade nur asiatische Filme eingefallen sind geht's mal nach Hollywood :D Finde Blind Side echt toll, beruht auf einer wahren Geschichte um einen werdenden Footballstar.

    5. Studio Ghibli Movies


    Hier konnte ich mich nicht festlegen. Hayao Miyazaki macht einfach wunderbare Filme, aber zu meinen Lieblingen zählen dann doch Mein Nachbar Totoro, Schloss im Himmel und natürlich Chihiros Reise ins Zauberland.

    Allgemein liebe ich auch alle Filme in denen Jackie Chan mitspielt, finde ihn so super, vor allem in Rush Hour mit Chris Tucker XD Oh und Disney darf man nicht vergessen. Liebe über alles Mulan wie mein Name schon vermuten lässt und der neue Film Moana/Vaiana ist echt gut geworden, gefällt mir besser als Die Eiskönigin :D

    Das wärs dann mal, gibt so viele gute Filme :)

    Miss Mulan schrieb:

    . Ich finde auch "Das letzte Glühwürmchen" sehr gut, ist zwar sehr traurig aber er zeigt einfach perfekt was Krieg anrichtet und ist einfach sehr ergreifend.
    Definitv - und ein toller Beitrag zum Thema: " Versagen/Scheitern der FSK" wird nach außen hin als Kinderfilm beworben mit einem schönen "Ab 6 Jahren" Logo - möchte echt mal wissen wieviel KInder den gesehen haben, ohne dass die Eltern das vorher überprüft haben.....
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Oh ja ein Kinderfilm ist das definitiv nicht, ist aber leider bei vielen Animefilmen so das sie als Kinderfilme abgestempgelt werden. Ich war eines der Kinder die den Film als Kind angeschaut haben, hab den in der Bücherrei mal gefunden und fand das der Titel sich schön anhört und hab den einfach mitgenommen, lag ziemlich falsch XD Hab den Film als ich älter war nochmal angeschaut und erst dann verstanden worum es geht.
    Eigentlich sind fast alle Ghibli-Filme ungeeignet für das kindliche Publikum. Als ich meiner Freundin letztes Jahr das erste Mal Chihiro (Einer meiner absoluten Alltime-Favorites!) gezeigt habe, war die erschrocken, das sowas für Kinder freigegeben ist. ^^

    Ich hab am Wochenende wieder einiges geguckt:

    Zulu
    Bis dato an mir vorbeigegangen...wow! Sehr, sehr geiles Polizei-Thriller-Drama mit starken Leistungen von Forest Whitaker und Orlando Bloom. Der hat mir sogar am besten gefallen in dem Film, obwohl ich den nicht so wirklich mag.
    Auf jeden Fall eine tolle Geschichte, schöne Entwicklung des Ganzen und die nötige Prise Gewalt. Hat mir sehr, sehr gut gefallen!

    Der letzte Lude
    Knaller! Sehr coole deutsche Komödie, für mich quasi das Pendant zu Bang Boom Bang ausm Norden. Fand ich richtig gut und echt witzig. Lotto King Karl als Stutenandi, total super. Macht halt am meisten Spaß mit Freunden bei nem Bierchen.

    Gabelstaplerfahrer Klaus
    Klassiker und immer noch fantastisch!

    Die Rückkehr der Gabelstaplerfahrer
    Bullshit...hätte man am besten niemals produziert. Langweilig, ultra schlecht und hat nichts mit Klausi zu tun. Dinge die die Welt nicht braucht...

    Nachts im Museum 3
    War ganz ok, fällt für mich in die selbe Kategorie wie Teil 2. Für die Familie und eher so semi-lustig. Highlight war auf jeden Fall der selbstironische Auftritt von Hugh Jackman!

    Shooting Fish
    Hmmm...keine Ahnung. Unsympathische Hauptcharakter die sich durch Betrug über Wasser halten. Manche Ideen sind witzig, aber insgesamt ist der Film weit entfernt davon eine Komödie zu sein. Und die Frise von Kate Beckinsale geht ja mal gar nicht...aber war ja 1997, da hatte die Gute noch keinen schwarzen Lederanzug!

    Manchester by the Sea
    Neben Hacksaw Ridge mein Kinohighlight bis jetzt in diesem Jahr!
    Wundervolles Kleinstadtdrama mit einem oscarverdächtigen Casey Affleck. Tolles Kontrastprogramm zum sonstigen Kino-Alltag und Mainstream.
    Ich finds einfach total toll wenn man sich zwischendurch einfach mal auf ein Drama einlassen kann welches bodenständig ist und quasi wie aus dem Leben gegriffen wirkt. Man erlebt einfach ein Stück ihrer Geschichte mit und das in einer sehr glaubhaften Art und Weise. Dazu kommen dann noch sehr schöne Bilder und dezent eingesetzte Musik. Für Freunde von Arthaus absolute Empfehlung!
    Achterbahnen, Freizeitparks, Kirmes und mehr!

    onride.de - Faszination Achterbahn
Exit