Hallo Zusammen!

    Link zum Kanal
    youtube.com/channel/UCYiBFY0ltM-MV2wSzYh90zg

    Kanalbeschreibung
    Ich bin Wanderschäfer von Beruf und das ganze Jahr über mit etwa 1000 Schafen und meinen 3 Hunden auf der Reise. Eben von dieser Reise und meinem Leben als Wanderschäfer, den Schafen und meinen Hunden möchte ich berichten.

    Der Beruf des Wanderschäfers droht langsam auszusterben und wir benötigen dringend eine Lobby. Aus diesem Grund habe ich vor bald 3 Jahren auf Twitter angefangen über das Leben als Wanderschäfer zu berichten. Dort habe ich auch regelmäßig Videos veröffentlich aber mir gefällt es nicht, dass ich die Videos ständig neu posten müsste, damit auch neue Follower sie sehen können. Aus diesem Grund habe ich mich nun entschieden es mal mit YouTube zu probieren und hoffe dort ein paar Leute mit meinen Videos anzusprechen.

    Ich bin ganz neu dabei und habe gerade erst meinen Kanal richtig eingerichtet. Für den Anfang habe ich ein paar alte Videos hochgeladen und einen kurzen Kanaltrailer gemacht. Da ich bei YouTube jetzt anders Möglichkeiten als bei Twitter habe, werde ich in Zukunft wohl ab und zu ein Blog veröffentlichen ansonsten geht es vor allem um meine Arbeit mit den Mädels.

    Wie sich das ganze einpendelt, weiß ich noch nicht und hoffe auch auf ein paar Ratschläge und Anregungen, was meinen Kanal und die Videos angeht. Vor allem interessiert mich natürlich, was euch für Themen interessieren würden und was ihr meint, was auf YouTube gut ankäme.

    Über mich
    Mein Name ist Sven de Vries und ich bin 35 jähre alt und von Beruf, wie gesagt, Wanderschäfer. Ich habe mich in den letzten 3 Jahren sehr viele mit Twitter beschäftigt um den Leuten dort, meinen Beruf näher zu bringen. Auch Facebook habe ich für mich entdeckt, Instagram ausprobiert, Snapchat und nun ist eben YouTube dran. Ich habe bisher kaum Erfahrung auf YouTube und bin ziemlich beeindruckt von de Qualität und Professionalität vieler auch kleiner Kanäle. Dieser Qualität möchte ich mich nun annähern obgleich meine Zeit für aufwendigere Sachen begrenzt ist. Schäfer ist ein 7 Tage Job mit oft mehr als 10 Stunden täglich. Trotzdem hoffe ich da einiges machen zu können. Wie aktiv ich mich mit YouTube dann in Zukunft auseinandersetze, hängt natürlich auch von dem Interesse ab, auf die die Sache stößt.

    Equipment
    IPhone, Sony Alpha 57, Richtmikro, Stativ, Schafe, Hunde, Hut.

    Letztes Video
    loading...


    Lieblingsvideo
    loading...


    Also dann. Ich würde mich riesig über Anregungen und Kritik freuen. Ich werde mich dann jetzt mal hier im Forum umschauen und mich persönlich dann später im entsprechenden Bereich auch noch mal ausführlicher vorstellen.

    Beste Grüße

    Sven
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Herzlich Willkommen hier,
    das seit langem wohl mal wieder das kreativste, weil außergewöhnlichste Kanalthema, dass ich hier gelesen habe! Wusste gar nicht, dass es derartige Berufe überhaupt noch gibt.
    Beschämt zwänge ich mich zurück in meine Wissenslücke und schau mir deinen Kanal an und wünsche dir dabei viel Erfolg und Freude! :)
Exit