Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 445.

  • Hatte den Fehler auch mal. Habe den Upload dann abgebrochen und es noch mal neu hochgeladen, dann ging es.

  • ChrissKiss - Flirttipps, Vlogs & mehr

    ChrissKiss - - Comedy

    Beitrag

    Du bist in ein Mädchen verliebt, aber ihre Freundin mag dich nicht, vielleicht hasst sie dich sogar? Im Video verrate ich dir, warum das so ist! Und was du am besten gegen Cockblocker Freundinnen machen kannst. youtube.com/watch?v=acoDr0FaMWo

  • Ich finde, es gibt für beide Bereiche auf YouTube eine Zielgruppe: Die, die einen authentischen YouTuber wollen, der einfach nur die Kamera einschaltet und drauf los labert und die, die gescriptete Videos mit perfektem Bild und Ton wollen. Grundsätzlich finde ich aber, sollte man immer mal wieder auf diese authentische Schiene setzen. Zuschauer wollen jemanden, der so ist wie sie, mit Ecken und Kanten. Da gibt es auch wissenschaftliche Belege zu. Mit einem "zu gut" meinen die Leute vermutlich nu…

  • Ich muss sagen, die Hürde von facebook auf YouTube ist eine recht große. Meine bzw. unsere Erfahrung. Wir hatten selber mal ein auf facebook hochgeladenes Video finanziell beworben. Das hat uns bei facebook gut 80k Views gebracht, auf YouTube aber gefühlt keinen einzigen Abonnenten. facebook-Werbung bringt meiner Meinung nach nur auf facebook etwas. Das funktioniert gut. Ein paar Euros zu investieren schafft dir jede Menge neue Likes auf deine Seite. Die Leute dann aber auch auf YouTube zu bring…

  • Stehe auch auf dem Schlauch. Falls es darum geht, ob dein Gesicht im Vlog zu sehen sein soll: Ich finde grundsätzlich ja. Vlogs sind für mich immer ein persönliches Ding, da will ich den YouTuber sehen und hören.

  • ChrissKiss - Flirttipps, Vlogs & mehr

    ChrissKiss - - Comedy

    Beitrag

    Zitat von Elena's Allerlei: „Finde der Trailer ist sehr gelungen, Du kommst sympatisch und auch bodenständig rüber. Ich finde auch die Länge gut! “ Danke dir!

  • ChrissKiss - Flirttipps, Vlogs & mehr

    ChrissKiss - - Comedy

    Beitrag

    Mein neuer Kanaltrailer 2017 youtube.com/watch?v=ee6C6wLZl0I

  • ChrissKiss - Flirttipps, Vlogs & mehr

    ChrissKiss - - Comedy

    Beitrag

    In Teil 2 meines Hamburg Reise Vlogs geht's ins Miniatur Wunderland! Dort erwarten uns jede Menge nackte Figuren, die auch noch Sex haben, yeah! Vorher frühstücken wir vom Tubersclub aber noch in der Factory, fahren mit der Fähre über die Elbe und besuchen die Alster. youtube.com/watch?v=txM8MyeESZM

  • Wenn es wirklich werblicher Spam ist, vielleicht noch mit Links, dann lösch ich es. Wenn es aber einfach nur "unseriös" ist, seh ich da keinen Grund zu. Auch bei Beleidigungen und Co. Die Leute machen sich da ja öffentlich noch mehr zum Deppen mit

  • Zitat von Baltic Sea Studios: „Diese JumpCuts erzeugen schon eine gewisse Dynamik und sind ein potentes Mittel Unschönheiten zu kaschieren - aber bei zu vielen Schnitten innerhalb weniger Sätze wird es dann doch nervig. “ Sehe ich auch so. Ich persönlich finde es gerade auf YouTube wichtig, dass in Video keine Langeweile aufkommt. YouTube ist ja kein Fernsehen, von dem man sich gemütlich auf der Couch berieseln lässt. Sondern wenn ich ein YT-Video anklicke, entscheide ich mich aktiv dafür unterh…

  • Das mit dem Persönlichkeitsrecht sehe ich hier etwas anders (ich bin aber auch kein Jurist! ). Das ganze spielte sich ja auf einer öffentlichen Veranstaltung ab, auf der viel gefilmt wurde und man damit auch rechnen musste, hier und da mit im Bild zu sein. Deshalb ja dieser etwas problematische Fall. Zitat: „Ein öffentliches Informationsinteresse liegt vor, wenn die Filmaufnahmen ein Ereignis von zeitgeschichtlicher Bedeutung betreffen oder die Person selbst in der Öffentlichkeit steht. “ Bei le…

  • Zitat von DerNerdi: „Gab es bei dir mal so ein Problem? “ Ja, die Sache ist aber längst abgehakt. Für mich war das auch keine große Sache und darum soll es hier auch nicht gehen, deshalb diese hypothetische Ausgangssituation.

  • Ich denke viel entscheidener ist hier, WIE man sowas rüberbringt. Ich stimme der TE zu, das wirkt alles nicht sehr sympathisch und ganz schön zwanghaft. Ein unschönes Gefühl für einen Zuschauer. Zu deiner Ausgangsfrage: Ja, ich finde ein YouTuber hat das Recht mit seinem Content auch Geld zu verdienen. Erst recht dann, wenn YouTube immer mehr Freizeit in Anspruch nimmt. Die auf YouTube, die sowas verpöhnen, sind meist die vorpubertären Kids, die noch keine Rechnung alleine bezahlt haben. Aber da…

  • Hey Leute, mich interessiert eure Meinung zu folgendem Thema: Ihr macht eine Aktion auf einer öffentlichen Veranstaltung, bspw. einer Messer und filmt dort für YouTube (z.B. indem ihr Streetcomedy macht). Jemand Drittes filmt euch mit, nicht nur beiläufig sondern hält voll drauf. Sein Bild und Tonmaterial ist also fast identisch mit eurem, nur aus einem anderen Blickwinkel. Dieses Material stellt er auf YouTube. Wie würdet ihr reagieren? Ich denke, mit einer Urheberrechtsverletzung hier zu argum…

  • Das passiert immer wieder. YouTube passt dein Ranking natürlich immer wieder an. Am Anfang kann es sein, dass man dadurch dass das Video neu ist, schnell viele Klicks generiert und dadurch auch im Ranking relativ weit oben ist. Nach 2, 3 Wochen werden viele Videos natürlich nicht mehr so gut geklickt und landen dann weiter hinten. Das macht ja auch Sinn. Erlebe ich bei mir auch immer wieder. Anfangs unter fast allen Tags auf der ersten Seite gerankt, nach 2 Wochen plötzlich nur noch bei 3, 4 Tag…

  • Vermutlich denkt YouTube du bist ein toter Abonnent, also jemand, der seinen Account nicht aktiv nutzt. Warum das so ist, kann dir nur YouTube selbst sagen.

  • 5 'Wochen ist eine gute Zeit! Da habe ich glaube ich deutlich länger für gebraucht.

  • Danke, das freut mich sehr! Welchen Bilou-Duschschaum habe ich gewonnen?

  • Zitat von Steve KTM: „Der groß Anteil derer die zum Abonnieren auch die größe des Kanals mit einbeziehen, wird bei nicht angezeigter Abonnentzahl weiterhin auch nicht abonnieren. Da sie durch versteckte Zahlen den Eindruck bekommen, dass was zu verheimlichen ist und das es sich dabei um eine kleine Abonnentenzahl handelt. “ So ist es. Es ist doch absolut klar, dass jemand der seine Abo-Zahl versteckt, etwas zu verbergen hat. Beispiel: Hätte die Person 1,5 Millionen Abonnenten, gäbe es keinen Gru…

  • Ich seh das wie @TerrorTimme</. Die meisten Menschen können mit Lob noch weniger umgehen als mit Kritik. Sie meinen, sie ständen dann in der Schuld von jemandem. Meine Theorie: Je jünger der YouTuber, desto besser funktioniert das. Moralisch nicht ganz der saubere Weg, aber die Methode von @Steve KTM</ funktioniert. Selbst schon ausprobiert, auch wenn ich lieber den ehrlichen Weg auf YouTube fahre. Was auf jeden Fall nichts bringt, ist Leute zu kritisieren auf YouTube. Da kann man die Kritik noc…

Exit