Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

  • Weiterkommen

    ChrissKiss - - Allgemeine Fragen & Hilfe

    Beitrag

    Zitat von Die Fellnasengang: „Weiß jemand von Euch, wo ich die "Watchtime" finde? Also zu welchem Zeitpunkt meine Videos vorzugsweise geguckt werden? “ Falls du mit Zeitpunkt den Zeitpunkt innerhalb des Videos meinst: Analytics (Classic) -> Zuschauerbindung -> Ein bestimmtes Video auswählen Dann siehst du, wo Leute im Video ein- oder abschalten.

  • Das richtet sich immer nach deiner Zielgruppe. Definiere sie und dann weißt du auch, wann die beste Uploadzeit hast. Beispiel: Sprichst du Schüler an, lade nach Schulschluss hoch.

  • Wow. Du solltest wirklich mal an deinem Selbstwertgefühl arbeiten @NomenEstNothing</ oder wirklich drüber nachdenken, Zitat von NomenEstNothing: „YT zu verlassen “ Ja, Dislikes können nerven und die Funktion in ihrem jetzigen Status finde ich auch nicht optimal. Sich aber so darauf zu fokussieren und sich so stark davon triggern zu lassen, ist nicht gesund. Dann bist du für die Medienwelt einfach nicht gemacht. Denn Gegenwind gehört genauso dazu. Damit muss man umgehen können und lernen es auszu…

  • 200K - Jahresziel erreicht!

    ChrissKiss - - Meilensteine

    Beitrag

    Ein Meilenstein jagt den nächsten! Glückwunsch! Und schön zu sehen, dass auch Edu-Kanäle heutzutage noch eine beachtliche Reichweite erzielen können. Vielleicht ist die Bildung der Menschheit doch nicht verloren.

  • Sehr ausführlich auf den Punkt gebracht von @ZapZockt</. Ich mach's kurz: Wenn du diese "Anders-Videos" vermeiden kannst, vermeide sie. Dein Kanal sollte immer einem bestimmten Thema zuzuordnen sein. Der Zuschauer sollte immer wissen, was ihn auf deinem Kanal erwartet, sonst hat er keinen Anreiz zu abonnieren. Zwei völlig verschiedene Nischen-Themen auf einem Kanal zu bringen, ist eher suboptimal. Es sei denn, du schaffst eine sinnvolle Verknüpfung zu einem übergeordnetem Thema herzustellen. Auc…

  • Urheberrechtsverletzungen sind selten unbegründet. DU bist in der Pflicht zu beweisen, dass du jedes fremde Material nutzen darfst. Und davon gibt's bei dir eine Menge. Ein kurzer Blick auf deinen Kanal zeigt, dass du irgendein Game zockst. In jedem Game hast du Bilder, Musik oder Geräusche, die lizenzrechtlich geschützt sein können.

  • Gamescome2019

    ChrissKiss - - Allgemeine Fragen & Hilfe

    Beitrag

    Gamescom ist Pflichtveranstaltung! Bin auch jeden Tag da.

  • So langsam hast du dann wohl alles erreicht, was man erreichen kann.

  • Zitat von ZapZockt: „Frage: Kann es Benachrichtigungen geben, wenn ein Zuschauer einen Kommentar auf der Community Seite postet, damit man nicht dauernd selbst nachschauen muss, ob sich dort etwas neues getan hat? Antwort: Antwort direkt aus dem Team, dass den Community Tab bearbeitet: Ja, es wird daran gearbeitet, dass Community Tab Kommentare genau so behandelt werden wie Video Kommentare. “ Endlich

  • Zitat von redlinez: „natürlich wird das Geld geteilt, wenn Geld gemacht wird “ Heißt übersetzt: Bis der Kanal nicht 5000€ abwirft, arbeitet derjenige für lau, macht die Arbeit für 10 und hat dazu noch miserable Arbeitsbedingungen, weil 24/7 ohne Freizeit & Urlaub. Klingt nach einem Traumjob. Dein Mindset in allen Ehren: Diese Nummer hier klingt wieder nach "Ich hab gehört mit YouTube kann man voll viel Geld machen, also mach ich das auch".

  • 3-4 Stunden klingen da völlig realistisch. Auch wenn sowas natürlich immer auf das Video ankommt, dauert ja nicht alles gleichlang. Grob skizziert: 1. Ich mache mir ein Script mit ein paar Stichpunkten 2. Ich stell mich vor die Kamera und drehe (ca. 15-30 Minuten), meist also nur eine Datei. 3. Dann packe ich kurz nen Soundporcessing aufs Audio und mache dann den Rohschnitt und schneide die einzelnen Sätze/Parts aneinander (die letzte Version ist meist die beste) 4. Als nächstes geh ich noch mal…

  • Zitat von Crylence_Creator: „Ich probiere soo viel aber es nützt alles nichts! “ Was probierst du denn soooo viel? Ich sehe nicht mal Thumbnails, Tags oder individuelle Titel (bis auf wenige Ausnahmen). Irgendwie kaufe ich diese Floskel selten jemanden ab. Trotzdem natürlich herzlich Willkommen hier im Forum.

  • Nein, keine Garantie, aber die offizielle Info von YouTube. Zitat von Silbermatze: „Kann nicht stimmen siehe mein Kanal. “ Sagt auch niemand, dass Kanäle automatisch ab 30k freigeschaltet werden. Ab da beginnt die Prüfung seitens YouTube.

  • Kleiner Hinweis: Zitat von ZapZockt: „► Vorraussetzung 1 : 100.000 Abonnenten erreichen (oder 1000 bei Gaming) “ ist nicht mehr aktuell. Seit einigen Monaten liegt die Grenze bei 30k Abos. Siehe: support.google.com/youtube/answer/7636690

  • Zitat von ZapZockt: „Die Trends und wie sie funktionieren sollen etwas transparenter werden. Dazu gibt es ein neues Hilfe-Thema, dass einige Funktionen rund um die Trends genauer erklären soll: support.google.com/youtube/answer/7239739?hl=de “ Zitat von https://support.google.com/youtube/answer/7239739?hl=de: „Mit "Trends" sollen Videos vorgestellt werden, die: - nicht irreführend oder reißerisch sind oder Clickbaiting verwenden “ Okay YouTube, der war gut.

  • Sehr gut auf den Punkt gebracht, @ZapZockt</. Auf YouTube werden jede Minute 400 Stunden Videomaterial hochgeladen, dass da auch mal etwas durchrutscht, sollte doch verständlich sein. Früher sagte Mutti immer: "Wenn alle von der Brücke springen, springst du dann auch?". Nur weil irgendwer auf YouTube mit etwas Unerlaubten durchkommt, heißt es doch nicht gleich, dass es erlaubt ist. Es fahren auch jeden Tag unzählige Menschen über Rot, wird dadurch auch nicht richtiger. Statt mit dem Finger auf a…

  • Keine Ahnung aus welchem Grund man das tun sollte, außer weil man nicht zu seinen eigenen Interessen steht und Angst hat, jemand könnte es sehen... Ich schaue grundsätzlich mit meinem Hauptaccount.

  • Videos müssen auch nicht aufwendig sein, sondern überzeugen. Bei deiner Kanalgröße sind zwei Abos am Tag aber absolut in Ordnung.

  • Wahrscheinlicher ist es, dass es mit den asynchronen Servern zusammenhängt. Meine Videos haben kurz nach Start manchmal auch nur 50 Aufrufe aber schon 100 Bewertungen. Das hat sich dann nach ein paar Stunden meistens eingependelt. Nicht jede Ungereimtheit ist also gleich eine Verschwörungstheorie.

  • mit Hacken hat das reichlich wenig zu tun, sondern mit Zielgruppen-Targeting. Wie das beim YouTube-Algorithmus im Detail funktioniert, wird dir aber keiner sagen können. Was sicher ist: Du wurdest durch dein Suchverhalten in diesen Themenbereich eingeordnet. Vielleicht weil du (oder wer anderes an deinem PC) mal nach Maschinen gesucht hast, nach einem Urlaub auf nem Bauernhof oder weil du ein paar Gartenprodukte gekauft hast. Hier siehst du wie Google deine Interessen einstuft: adssettings.goog…

Exit