Wie kann man selber Buttons für das schneiden "bauen" ?

  • Hallo liebe Leute,


    wir schneiden unsere Videos in SHOTCUT. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit das man sich selber mit einem relativ einfachen und kostenlosen Programm einen Abo-Button oder andere Einblendungen baut. Mit Gimp und Canva habe ich ein bisschen rumgespielt. Fotos und Bilder klappt recht gut aber wenn zb der Abo-Button sich bewegen bzw eingeblendet werden soll schaff ich es einfach nicht.

    Kennt Ihr Tricks oder habt Empfehlungen für mich?


    Ich freu mich von Euch zu hören

    Vielen Dank im Voraus


    Liebe Grüße

    halabe

    Ich unterstütze meinen Neffen bei seinem Vorhaben. Leider bin ich allerdings selber nicht ganz firm was die Technik etc angeht 😔 Deshalb hoffe ich auf netten Austausch und Hilfe in diesem tollen Forum ❤

  • Bewegungen gehen auch mit einfachen Grafiken, dazu gibt es einige Funktionen direkt in Shotcut oder sonst nimmt man Transitionen für Einblendungen und Überblendungen.


    Ein paar Tutorials dazu:

    https://www.youtube.com/result…uery=shotcut+moving+image

    https://www.youtube.com/result…query=shotcut+transitions


    Alternativ zu Shotcut kann man auch auf Davinci Resolve wechseln, wo es mehr und teilweise professionellere Effekte direkt in der kostenlosen Version gibt.

    Ansonsten braucht man ein zusätzliches Animations-Programm, mit dem man bewegte "Schnippsel" baut, und dazu könnte man Blender nehmen, oder ähnliche Tools.


    Eine kleine Suchhilfe:

    https://www.google.de/search?q…ionsprogramm+2d+kostenlos

  • Vielen Dank für die Antwort. Ich habe jetzt ein bisschen rumprobiert in Canva und Shotcut. Es klappt einigermaßen. Was aber mich schon immer bei zb auch dem AboButton oder anderen Dingen stört ist der Grünstich von dem Chroma-Key. Ich bekomme ihn einfach nicht schön weg ohne das der Button durchsichtig wird oder anders verblasst. Wie machen andere bzw Ihr das? Ich sehe immer nur bei solch Anfängern Videos die solch leicht grünen Umrandungen um Ihre Einblendungen haben. Die machen doch das bestimmt mit einer anderen Varianten als das mit dem Greenscreen oder?

    Ich unterstütze meinen Neffen bei seinem Vorhaben. Leider bin ich allerdings selber nicht ganz firm was die Technik etc angeht 😔 Deshalb hoffe ich auf netten Austausch und Hilfe in diesem tollen Forum ❤

  • hallo zusammen, eine frage hab ich noch dazu. ich habe mir jetzt über fiverr einen abo button machen lassen. diesen habe ich in mp4 und mov als datei bekommen. bei mp4 muss ich diesen greenscreen in shotcut wegmachen und bei mov ist das schon automatisch weg. kann ich genauso gut mov verwenden und dann das ganze video als mp4 rendern oder "mag" das youtube aus irgendeinem grund nicht?


    vielen dank im voraus


    LG

    Ich unterstütze meinen Neffen bei seinem Vorhaben. Leider bin ich allerdings selber nicht ganz firm was die Technik etc angeht 😔 Deshalb hoffe ich auf netten Austausch und Hilfe in diesem tollen Forum ❤

  • Was meinst du mit "mögen"? Youtube ist das Schnittprogramm völlig egal.

    Bei derartigen Sachen würde ich übrigens statt "chroma" eher mit "ultra" keyen, sollte idR bessere Ergebnisse bringen.

    Hallo OnionDog, vielen Dank für Deine Antwort. Ich dachte das es Formate bzw Hochlade-Datein die Youtube bevorzugt oder welche die sie weniger mögen bzw nicht richtig abspielen können.


    Das mit dem Ultra key klingt sehr interessant. Leider weiß ich nicht wie ich das in Shotcut einstellen kann bzw muss ich dann den grünen Hintergrund von meinen Buttons etc ändern?


    Vielen lieben Dank und herzliche Grüße

    halabe

    Ich unterstütze meinen Neffen bei seinem Vorhaben. Leider bin ich allerdings selber nicht ganz firm was die Technik etc angeht 😔 Deshalb hoffe ich auf netten Austausch und Hilfe in diesem tollen Forum ❤

  • Ich dachte das es Formate bzw Hochlade-Datein die Youtube bevorzugt oder welche die sie weniger mögen bzw nicht richtig abspielen können.

    Jain, es gibt Formate, die von YouTube empfohlen werden, damit man eine möglichst gute Qualität am Ende dabei herausbekommt. Mehr dazu findest Du hier. Dann gibt es noch einige externe "Tipps und Tricks", was man beim Export aus dem Schnittprogramm einstellen sollte, und manche Schnittprogramme bieten hier mehr Möglichkeiten und andere, wie z.B. Shotcut, bieten eher weniger (kosten aber dafür nichts).


    Aber grundlegend kommt YouTube mit nahezu allen Formaten zurecht, oder es würde in fast allen Fällen direkt beim Upload eine Fehlermeldung geben, dass das Material nicht auslesbar wäre. Sicher gibt es auch immer noch die Möglichkeit, dass dabei etwas schiefläuft. Aber im Laufe der letzten 16 Jahre hat YT da schon manche Probleme und Fehler zu sehen bekommen und für so einige Probleme wurden Lösungen gefunden und eingebaut, das sollte also nur sehr selten vorkommen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!